Sojabohnen-Gemüse mit Creamed Coconut

Sojabohnen-Gemüse mit KokoscremeZutaten Sojabohnen:

150 g Sojabohnen über Nacht einweichen, abschütten und mit kaltem Wasser abbrausen. In einem Topf mit Wasser ohne Salz  30 Minuten auf mittlere Stufe weich kochen.

Zutaten für das Gemüse:

1 EL Kokosöl
1 EL Koriandersamen
2 Karotten
1 rote Bete z.B. Tonda di Chioggia
1 Stängel Lauch
1 kleine Zwiebel
2-4 Salbeiblätter
1 TL Himalaya Black Salt
1 TL Kapha Churna
beides zu beziehen bei Cosmoveda Ayurveda
100 g Creamed Coconut pur – Kokosnuss im Block
z.B. von MorgenLand

Zubereitung:
Koriandersamen mit dem Mörser zerdrücken und in dem Kokosöl 5 Minuten rösten. Karotten waschen und würfeln. Rote Bete und Lauch in Scheiben schneiden. Zwiebel pellen und achteln. Salbeiblätter in Streifen teilen. Die Zutaten dazugeben und mit Black Salt und Kapha Churna würzen. Sojabohnen zum Gemüse geben und mit Creamed Coconut noch weitere 20 Minuten
köcheln lassen. Eventuell noch etwas Wasser einrühren.

In schönen Schalen anrichten 🙂

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *