Süsskartoffel Pommes mit Avocado Sour-Cream

DSC_1100

Süsskartoffeln “Power Knollen”  enthalten keine Stärke und sind somit sehr bekömmlich. Sie sind basisch, enthalten Beta-Karotin und wirken zellschützend.

Zudem können sie einen hohen Blutdruck senken und regeln den Flüssigkeitshaushalt im Körper.

Sie lassen sich roh wie auch gekocht zu köstlichen Speisen verarbeiten. Sie sind sehr kalorienarm, sättigend und unterstützen die Leber.

Auch Kinder lieben die süsse Knolle,  wie bei diesem leckeren Rezept.

Süsskartoffel Pommes mit Avocado Sour Cream 1

Für 2 Personen

Zutaten Süsskartoffeln:

600 g Süsskartoffeln, geschält
4 EL Olivenöl
1 EL Paprikapulver süss
1 TL Kardamon gemahlen
1 TL Knoblauchpulver
¼ TL Cayenne-Pfeffer gemahlen
1 TL Salz

Süsskartoffeln zuerst in Scheiben, danach in feine Pommes-Sticks schneiden. Olivenöl mit den Gewürzen mischen, die Süsskartoffeln darin wenden.

Eine Grillpfanne erwärmen, Süsskartoffeln darin knusprig anbraten.

Zutaten für die Sour-Cream:

Abmessung mit Cup Messbecher

2/3 Cups Cashewkerne, 1 Stunde in Wasser eingeweicht
2 EL Pinienkerne
2/3 Cups Wasser
1 Avocado, entkernt und geschält
2 EL frischer Zitronensaft
½ TL Salz

In einem Mixer die Cashew- und Pinienkerne zusammen mit dem Wasser zu einer cremigen Masse verarbeiten. Avocado, Zitronensaft und Salz hinzufügen. Alles zu einer luftigen Masse mixen.

Im Kühlschrank hält sich die Sour-Cream 3-4 Tage.

www.foodacademy.ch ©

 

Merken

Merken

Merken

Merken



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.