Green Smoothie – lecker & gesund

Imhof Smoothie-GräserFrisches Hafer- und Weizengras eignet sich hervorragend für grüne Schmoothies. Es ist vegan und glutenfrei und macht jeden Smoothies zu einem Geschmackserlebnis.

Die Firma ImhofBio produziert die Gräser für Migros bzw. Alnatura Schweiz. Zu kaufen mit meinen Smoothie-Rezepten „Body-Balance“ und „Gute Laune Smoothie“ in allen Alnatura Filialen.

Weizengras enthält:

  • 60-mal mehr Vitamin C als Orangen
  • 50-mal mehr Vitamin E als Spinat
  • 30-mal mehr Vitamin B1 als Kuhmilch
  • 11-mal mehr Calcium als Rohmilch
  • 5-mal mehr Eisen als Spinat
  • 5-mal mehr Magnesium als Bananen

Hafergras enthält:

  • 11 mal so viel Calcium wie Kuhmilch
  • 4 mal so viel Vitamin B1 wie Vollkorn (Weizen)
  • 7 mal so viel Vitamin C wie Orangen und
  • genau so viel Zink wie die reichsten Zinkquellen tierischen Ursprungs

www.foodacadem.ch

 

 

Gazpacho Favoritas – erfrischende kalte Suppe

Gazpacho-Favoritas
Kalte spanische Gemüse-Suppe

Zutaten:

1/2 Salatgurke
4-6 reife Tomaten
1/2 gelbe Paprika
1/4 rote Zwiebel
1 kleine Knochlauchzehe
1 Chilischote (oder nach Belieben)
1 TL Curcuma (Gelbwurz)
2 Scheiben Zitrone mit Schale
1 Bund Petersilie oder Koriander
2 EL Leinöl
Naturbelassenes Salz zum abschmecken
Wasser nach Belieben

Zubereitung:
Gurke, Tomaten, Paprika, Chili, Petersilie und Zitrone waschen. Gurke, Tomaten (Stilansatz entfernen) und Chilischote in grosse Stücke schneiden. Paprika waschen, das Kerngehäuse entfernen und zerkleinern. Zwiebel pellen und würfeln. Knoblauch schälen und teilen. Alle Zutaten im Mixer pürieren, in Gläser abfüllen und servieren.

Tipp:
Chilischote probieren, wenn sie sehr scharf ist, nur ein kleines Stück in den Smoothie geben.

Green Smoothie „Holiday“

Grüne Smoothies

Die geballte grüne Kraft aus Blattgemüsen, Kräutern und Gräsern.

Wie geht es Ihnen, essen Sie ausreichend Blattgemüse?

Grünes Blattgemüse enthält eine erstaunliche Vielfalt an lebenswichtigen Inhaltsstoffen, die für eine gute Gesundheit enorm wichtig sind.

Herz-Kreislauf und Gefässerkrankungen, Diabetis mellitus, Bluthochdruck, Darmbeschwerden und viele andere Krankheiten können durch eine gesunde Ernährung wieder in Lot gebracht werden.
Schon der berühmte griechische Arzt Hippokrates wusste vor über 2000 Jahren um die Heilkräfte hochwertiger Nahrungsmittel.

 „Eure Nahrungsmittel sollen eure Gesundheit sein und eure Heilmittel sollen eure Nahrungsmittel sein“ (Hippokrates)

Somit hat doch jeder Mensch, wie jedes Lebewesen, ein Recht auf Gesundheit.

Deshalb glaube ich, dass grüne Smoothies der Königsweg zu einer dauerhaften Gesundheit sind.

Grüne Smoothies, eine geballte grüne Kraft, sind die einfachste, schnellste und köstlichste Möglichkeit, die nötigen Mengen grünes Blattgemüse zu sich zu nehmen. Lecker zubereitet können sie auch noch zu traumhaften Gaumenerlebnissen führen. Mit der Zeit, sobald sich die Geschmacksnerven von Konservierungsstoffen und anderen Chemikalien befreit haben, nimmt auch die Wahrnehmung für neue Geschmacksrichtungen zu. Die Freude neue Rezepte auszuprobieren und zu geniessen steigert sich. Sobald man wahrnimmt wie der Körper sich verändert, steigt auch die Lebensfreude. Es macht Spass sich weiterhin so gesund zu ernähren und seinem Körper Gutes zu tun.

Viele gesundheitliche Probleme verschwinden, die Haut wird strahlender, das Aussehen jugendlicher.

Auch der Darm wird es Ihnen danken. Die Entgiftung kommt voll in Gange und sorgt für ein gutes Magen-Darm-Milieu.

Hier das Rezept 🙂

Green-Smoothie „Holiday“

Zutaten:
1 Banane
1 kleiner Zucchino
1 Apfel
1 Orange
1 Handvoll Spinat
1 Bund Petersilie
1 TL Gerstengraspulver
500 ml Wasser (oder nach Belieben)

Zubereitung:
Apfel, Zucchino, Spinat und Petersilie waschen. Apfel in grosse Stücke schneiden und das Kernhaus entfernen. Zucchino etwas zerkleinern. Orange schälen. Alle Zutaten im Mixer cremig pürieren und geniessen.

Salat aus Quinoa und Spargel: Vitalstoffreich und sättigend

Quinoa-Spargel-SalatQuinoa harmoniert wunderbar mit Spargel. Nutzen Sie diese Power-Kombination für einen erfrischenden Salat! Mit den besonderen Gewürzen erhält er nicht nur ein einzigartiges Aroma, sondern auch eine ordentliche Extra-Portion Gesundheit. Quinoa liefert ausserdem hochwertiges Eiweiss, reichlich Eisen und Magnesium, und der Spargel kümmert sich derweil um die Entgiftung der Harnwege. Guten Appetit!

Salat aus Quinoa und Spargel: Vitalstoffreich und sättigend

Für 4 Personen

Zutaten Quinoa

  • 130 g Quinoa (im Originalrezept wurde schwarze Quinoa verwendet)
  • 1 EL Kokosöl
  • ½ TL Koriandersamen
  • 1 TL Ghee Masala (ganz)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 600 ml Wasser
  • 1 TL Kurkuma (Gelbwurzpulver)
  • 1 TL Bertram gemahlen
  • 1 EL Hanföl
  • Naturbelassenes Salz

Zubereitung Quinoa

Kokosöl in einer Pfanne erwärmen. Koriandersamen und Ghee Masala darin 5 Minuten rösten.

Knoblauch schälen und längs vierteln.

Quinoa und Knoblauch in die Pfanne zum Öl und zu den Gewürzen geben, umrühren und kurz anschwitzen, bis die Quinoa glasig ist.

Wasser dazugeben und ca. 30 Minuten leicht köcheln lassen.

Pfanne vom Herd nehmen, Quinoa noch weitere 15 Minuten ausquellen lassen.

Kurkuma, Bertram und Hanföl dazugeben und mit Salz abschmecken.

Zutaten Spargel

  • 8 Stängel grüner Spargel
  • 16 Erdbeeren
  • Sprossen z. B. Alfalfa, Radieschen, Brokkoli oder Rote-Bete-Sprossen.
  • 2 Avocados in Spalten geschnitten

Zubereitung Spargel

Spargel waschen und die holzigen Stellen entfernen.

Im Topf mit Dampfsiebeinsatz 6 Minuten dämpfen. Herausnehmen und mit kaltem Wasser abbrausen.

Erdbeeren waschen und – genau wie den Spargel – in grosse Stücke schneiden.

Zutaten und Zubereitung Vinaigrette

  • 2 EL Granatapfel-Balsamico (oder Himbeer-Balsamico)
  • 1 EL Dattelsirup
  • 2 EL Hanföl
  • ½ TL naturbelassenes Salz

Alle Zutaten mischen und gut verrühren.

Fertigstellung

Spargel, Erdbeeren und Quinoa vorsichtig mit der Vinaigrette mischen und auf vier Tellern anrichten. Mit den Avocado-Spalten und den Sprossen dekorieren.

Grüner Lieblings-Smoothie mit Semen Vitae Lieblingsgrün

DSC_0359Oberbayern lässt grüssen 🙂

Im Test, Smoothie-Pulver „Lieblingsgrün“ von Semen Vitae. Gerade mal ausprobiert bin ich zu folgendem Ergebnis gekommen. Das Pulver lässt sich mit vielen Smoothies kombinieren und macht sie noch schmackhafter und cremiger. Gerstengras, Spinat, Grünkohl und Blumenkohl. Eine Powermischung die es in sich hat.

Mein Lieblings-Rezept 🙂

 

Zutaten:

¼ Salatgurke
½ Zucchini
1 Apfel
1 TL Spirulina-Pulver (Blaugrüne Mikroalge)
1 EL „Smoothie-Lieblingsgrün“ von Semen-Vitae
500 ml Wasser von der grünen Kokosnnuss

Salatgurke, Zucchini und Apfel waschen und in grosse Stücke schneiden.

Alle Zutaten im Mixer cremig pürieren.

Ich empfehle einen Hochleistungsmixer in Markenqualität zu benutzen, da die Zellstruktur von Gemüse, Salaten, Kräutern und Früchten geöffnet wird und der Smoothie eine schön, cremige Substanz erhält.

Bio-Gemüse und Bio-Früchte sind ein „muss“ in der gesunden Küche, da sie noch alle Vitamine enthalten und somit die antioxidative Kraft zur vollen Wirkung bringen.

Produkte von Semen Vitae gibt es in Bio-Läden, Reformhäusern oder direkt im Online-Shop bei: http://www.semenvitae.de/

Detox Smoothie – Grüne Oase

Green Smoothie IIErfrischend und belebend

Ergibt ca. 1500 ml

1 reife Mango
1 Kohlrabi
¼ Salatgurke
100 g frischer Spinat
2 Scheiben Zitronen mit Schale (Bio)
500 ml Wasser von der grünen Kokosnuss
5 Tropfen Korianderöl
1 TL Maca-Pulver
1 TL Chlorellapulver
1 EL Dattelsirup
1 Tasse Eiswürfel

Deko:GojiBeeren, Hanfsamen geschält, Schwarzkümmelpulver.

Mango schälen, das Fruchtfleisch vom Kern entfernen. Kohlrabi schälen, Salatgurke waschen. Beides in Stücke schneiden. Spinat waschen. Maca-Pulver aus der Kapsel lösen.

Alle Zutaten im Turbo-Mixer 1 Minute pürieren.

Veröffentlicht bei: http://www.weltkueche.com

Schönheitselixier! Grüner Energie Smoothie mit Bio-Matcha Tee und Bio-Gerstengras

Green Smoothie Matcha Gerstengras

Bio-Matcha-Tee und Bio-Gerstengras, heraus kommt ein super leckerer Drink der nicht nur schmeckt sondern auch noch die Zellen aktiviert! Reich an Antioxidantien und somit das ideale Schönheits-Getränk und Detox pur 🙂

Matcha-Tee enthält natürliches Koffein, macht wach und konzentriert und enthält dazu noch wichtige Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe. Catechine die im Matcha-Tee enthalten sind, wirken wie ein Jungbrunnen, da sie freie Radikale daran hindern in die Haut einzudringen die sie alt, faltig und farblos aussehen lassen.

Gersten- und Weizengras (Süssgräser) sind reich an Calcium, Eisen, Zink und Vitamin C. Entgiften den Körper und reinigen den Darm. Ein Cocktail voller Antioxidantien.

Grüner Energie-Smoothie

Zutaten (wenn möglich in Bio-Qualität):

1 grüner Apfel
¼ Gurke
80 g Spinat
1 handvoll grüne Trauben
1 Scheibe Bio-Zitrone mit Schale
1 EL Gojii-Beeren
1 EL Gerstengraspulver
½ TL Matcha Pulver
250 ml Wasser von der grünen Kokosnuss

Zubereitung:
Apfel, Gurke, Spinat und Trauben waschen. Apfel in Stücke schneiden und das Kerngehäuse entfernen. Gurke klein schneiden. Trauben vom Stil lösen. Dann alle Zutaten im Mixer pürieren.

Fertig ist das super leckere Schönheits-Elixier!

Der Gewinner-Smoothie – mit Superfood Clorella, Weizengras und Maca

Winner-Smoothie mit Weizengras

 

Der Gewinner Smoothie ist ein Smoothie für alle, die gerne an der Spitze stehen. Er vereint nahezu alle gesundheitlichen Superlative in einem köstlichen Drink: Die Ananas liefert bioaktive Enzyme, das grüne Blattgemüse versorgt mit Chlorophyll, der Staudensellerie mit Mineralstoffen und der frisch gepresste Saft garantiert grösstmöglichen Smoothiegenuss. Dazu drei Superfoods der Extraklasse, die jeweils für ihre ganz spezifischen Erfolge bekannt sind.

Der Gewinner-Smoothie

Für 2 Personen

Zutaten

  • ¼ Ananas
  • ¼ Kopf grüner Salat (Kopfsalat, Eichblattsalat, Römersalat o. ä.)
  • 1 Stängel Staudensellerie
  • 1 Chicorée
  • 250 ml frisch gepresster Orangensaft
  • 250 ml Wasser
  • 1 TL Chlorella-Pulver
  • 1 TL Weizengras-Pulver
  • 1 TL Maca-Pulver

Zubereitung

Ananas schälen und in kleine Stücke schneiden. Salat und Chicorée waschen und in grosse Stücke zupfen. Staudensellerie waschen und in Stücke schneiden. Alles in den Mixer geben, die übrigen Zutaten hinzufügen und alles gemeinsam mixen. Anschliessend in schöne Gläser füllen – und langsam geniessen 🙂

Veröffentlicht bei Zentrum der Gesundheit:

Big-Bunny-Smoothie – Grüner Smoothie mit Karottengrün und Schwarzkümmelöl

Big-Bunny-Smoothie - kleinWas schon Königin Cleopatra und Nofretete wussten, Schwarzkümmelöl aus der Pflanze Nigella Sativa stärkt das Immunsystem und ist dank seiner antioxidativen Wirkung ein perfektes Schönheitsmittel für die Haut.

Essenzielle Fettsäuren sorgen dann noch für den Wachstum der Körperzellen und die antiallergene Wirkung hilft bei Neurodermitis, Pollenallgerie, Asthma und vielen weiteren allergischen Reaktionen.

Big-Bunny-Smoothie

Für 2 Personen

200 ml frisch gepresster Orangensaft
150 ml Wasser
4 Stengel Karottengrün
1 kleines Stück Ingwer
1 ApfelEine handvoll frischer Spinat
1 EL Erdmandelmus
1 EL Schwarzkümmelöl
2 EL Chiagel

Karottengrün waschen, Ingwer schälen. Apfel waschen und das Kerngehäuse entfernen. Alle Zutaten im Smoothie-Mixer pürieren.

Chia-Gel Rezept:
Zu 2 Tassen Wasser 1/3 Tasse Chia-Samen hinzufügen. Umrühren und mindestens 30 Minuten warten, damit die Samen gelieren. Chia-Gel lässt sich gut im Voraus herstellen und kann tagelang im Kühlschrank aufbewahrt werden. Mit geschlossenem Deckel bis zu 2 Wochen.

Eiweiss-Schoki-Shake

Eiweiss-Schoki-ShakeTipp:

Wer keine Chufa-Milch hat, nimmt insgesamt 200 ml Mandelmilch und eine
kleine, reife Banane als Ersatz!

Eiweiss-Schoki-Shake

100 ml Mandel-Milch (ungesüsst)
100 ml Chufa-Milch (Erdmandel)
1 EL Hanfprotein
1 TL Gerstengraspulver
1 TL Rohes Bio Kakao-Pulver
1 TL Flohsamenschalen

Alle Zutaten im Mixer schaumig rühren und sofort trinken. Wenn man den Shake zu lange stehen lässt, führen die Flohsamenschalen dazu, dass er zu Pudding wird 🙂

Gerstengras gleicht den Säure-Basen-Haushalt aus, enthält lebenswichtiges Eiweiss wie auch das Hanfprotein das mit seinem Eiweissgehalt von 50% ordentlich zur Gesundheit beiträgt. Das rohe Kakaopulver mit seiner stimmungsaufhellenden Wirkung ist auch noch reich an wichtigen Mineralien. Flohsamen-Schalen und Gerstengras-Pulver sorgen für eine natürliche Darmreinigung. Ein Power-Shake der es in sich hat 🙂