Brot mit Dinkelmehl und Senatore Cappelli Weizen

Brot mit Dinkelmehl und Senatore Cappelli Weizen

Was gibt es besseres als selbst gebackenes Brot. Mit hochwertigen Zutaten schmeckt es noch besser. Sie können dem Teig noch Nüsse oder Samen hinzufügen. Je nach Belieben! Oder aus dem Teig Panini formen. Auch kleine Pizzette schmecken köstlich. Seien sie kreativ und probieren sie Ihre eigenen Variationen.

Brot mit Dinkelmehl und Senatore Cappelli Weizen

Zutaten:
1 ½ Cups Senatore Cappelli Weizenmehl
1 Cup Dinkelvollkornmehl (Farro Semintegrale)
½ Cup Weizengriess Senatore Cappelli
1 Cup kaltes Wasser (je nach Beschaffenheit der Mehle mehr oder weniger)
½ TL Honig oder Dattelsirup
1 TL Salz
½ Würfel Hefe

Zubereitung:
Alle Zutaten (das Wasser schrittweise hinzufügen) mischen und mit den Händen zu einem elastischen Teig verarbeiten. Dabei von aussen nach innen kneten. Etwas Olivenöl (1 TL) hinzufügen und weiter kneten. Es sollte kein Teig mehr an den Händen kleben bleiben. Aus dem Teig ein langes Brot formen. Auf ein Backblech legen und an einem warmen Ort, zugedeckt mit einem Tuch, 2 Stunden gehen lassen.

Backofen (Umluft) auf 170 Grad vorheizen.

Das Backblech mit dem Brot in den Ofen schieben und 15-20 Minuten goldbraun backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.