Leinsamen Fladen glutenfrei

Leinsamen Fladen glutenfrei

 

Leinsamen Fladen glutenfrei

½ Cup gewürfelte Tomaten
Ersatzweise Tomatensauce

6 EL Leinsamenmehl
6 EL Hanfsamen geschält
2 EL Chia-Samen

3 EL Rosinen

1 mittelgrosse rote Zwiebel
1 Knoblauchzehe

1 EL Misopaste
1 TL Salz

½ TL Cayennepfeffer
3 EL Wasser

Alle Zutaten in einer Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Backofen auf 120 Grad vorheizen.

Den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegte Backblech streichen.

50 Minuten backen, eventuell die Hitze reduzieren.

Das Backblech aus dem Ofen nehmen, ein weiteres Backpapier auf den Fladen legen und wenden. Das Backpapier oben entfernen und den Fladen weitere 20 Minuten mit 100 Grad backen.

Backofen ausschalten und den Fladen noch 30 Minuten darin abkühlen lassen.

Danach in grössere Stücke schneiden und in einem Behälter im Kühlschrank aufbewahren.

Dazu passt Nusskäse „Cheddar Style“!



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.