Marinierter Tofu mit Duftreis und grünen Erbsen

Marinierter Tofu mit Duftreis und grünen Erbsen

 

Ein Hauch von asiatischen Gewürzen lässt die Sinne wiederbeleben!

Marinierter Tofu mit Duftreis und grünen Erbsen

Für den marinierten Tofu:
1 Päckchen Tofu natur, fermentiert
1 TL Ume Su (Umeboshi-Würzsauce)
1 TL Shoyu mild (Sojasauce)
1 TL Tikka Masala, Curry Paste

Ume Su, Shoyu und Tikka Masala mischen. Den Tofu in Würfel schneiden und in der Sauce 10 Minuten marinieren.

Weitere Zutaten:
Dinkelmehl
Aquafaba (die Flüssigkeit von konservierten Kichererbsen)
Kokosöl oder Sonnenblumenöl

In einer Pfanne das Kokosöl (4-5 Esslöffel) erhitzen. Den marinierten Tofu zuerst im Dinkelmehl, dann in Aquafaba wälzen. In der Pfanne 10 Minuten auf mittlerer Hitze knusprig braten.

Dazu passt Duftreis und leicht gedünstete grüne Erbsen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Fatal error: Uncaught wfWAFStorageFileException: Unable to verify temporary file contents for atomic writing. in /var/www/vhosts/salvevegan.com/httpdocs/foodacademy-blog/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php:47 Stack trace: #0 /var/www/vhosts/salvevegan.com/httpdocs/foodacademy-blog/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php(650): wfWAFStorageFile::atomicFilePutContents('/var/www/vhosts...', '<?php exit('Acc...') #1 [internal function]: wfWAFStorageFile->saveConfig('livewaf') #2 {main} thrown in /var/www/vhosts/salvevegan.com/httpdocs/foodacademy-blog/wp-content/plugins/wordfence/vendor/wordfence/wf-waf/src/lib/storage/file.php on line 47