Pasta Verde – Pasta mit grünem Superfood Pesto

Pasta Verde – Pasta mit grünem Superfood Pesto

Grünes hausgemachtes Pesto steckt voller Vitamine und Nährstoffen. Die antioxidative Wirkung von grünem Blattgemüse wirkt wie ein Jungbrunnen auf unseren Körper. Geben Sie Ihr grünes Pesto erst zum Schluss mit in das Essen und erhitzen Sie es nicht mehr. Dadurch bleiben alle wichtigen Vitamine erhalten!

Pasta Verde – Pasta mit grünem Superfood Pesto

Für 2 Personen:

Zutaten für das Pesto:
2 EL Kürbiskerne
2 EL Macadamia-Nüsse
¼ Cup Wasser

Nüsse und Kerne über Nacht einweichen.

1 ½ Cups Rucola
1 Cup Spinat
2 EL Sonnenblumenöl oder Hanföl
2 EL Olivenöl
½ – 1 TL Salz
1 TL Knoblauch Pulver
½ TL Kardamon gemahlen

Nüsse und Kerne mit dem Einweichwasser und allen weiteren Zutaten im Mixer zu einer geschmeidigen Creme pürieren.

Weitere Zutaten:
250 g Spaghetti, nach Packungsbeilage kochen
1 EL Olivenöl
2 Zucchini, gewaschen

Zucchini mit dem Gemüseschneider zu Spaghetti formen.  Olivenöl in einem Topf erwärmen. Zucchini Spaghetti hinzugeben und kurz darin schwenken. Die gekochten Spaghetti dazu geben, kurz erwärmen und mit dem Pesto mischen. Sofort servieren und geniessen.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.