Tofu Terrine

Tofu Terrine

Anstatt Käse! Diese schmackhafte Tofu-Terrine ist ein leckerer Snack und dazu noch eine gesunde, pflanzliche Alternative. Mit frischem, selbstgebackenem Brot serviert ist es eine kleine Gaumenfreuden für zwischendurch.

Fermentierter Tofu ist gesünder und leichter verdaulich. Er liefert jede Menge Eiweiss und senkt nach Studien den LDL-Cholesterin-Wert.

Tofu-Terrine

1 Stück Bio Tofu natur fermentiert (200 g)
2 EL Cashew-Parmesan (siehe unten)
1 EL Flohsamenschalen
½ TL Salz
1 TL Zitronensaft
1 TL geriebene Zitronenschale
¼ Cup Wasser

Alle Zutaten in der Küchenmaschine zu einer feinen Masse mixen.

Danach die Masse in eine kleine, flache Form füllen. Mit süssem Paprikapulver, Nori-Algen-Flocken und Hanföl garnieren. Über Nacht mit einer Folie bedeckt im Kühlschrank quellen lassen.

Cashew-Parmesan

2 Cups Cashewnüsse
2/3 Tasse Edelhefe Flocken (Nährhefe)
2 Teelöffel Meersalz
2 Teelöffel Knoblauchpulver
1 Teelöffel Zwiebelpulver

Alle Zutaten im Mixer zu einem Pulver mahlen.

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.