Süsse Himbeer-Bowl mit Spirulina Nibs

Süsse Himbeer Bowl mit Spirulina Nibs

Superfood-Bowl

Mit natürlicher Süsse aus Früchten, Nüssen und Datteln.
Diese Bowl lässt im 7. Himmel schweben.

Hier das Rezept:

Süsse Himbeer-Bowl mit Spirulina Nibs

Für die Bowl:

½ Tasse Himbeeren gefroren
1 Banane geschält

2 EL Cashewmus
200 ml Kokosmilch

1 TL Kakaopulver roh
1 EL Hagebuttenpulver
1 Medjool-Dattel entkernt

1 EL Leinsamen geschrotet

Alle Zutaten im Mixer cremig pürieren.

Für das Topping:

Hanfsamen geschält, Berberitzen-Beeren, Roh Spirulina Nibs, Kokosflocken, Kürbiskerne,
Kakao-Nibs, Himbeeren und Heidelbeeren gefroren.

Die Bowl mit den Samen, Beeren, Spirulina etc. dekorieren und sofort geniessen.

Veröffentlicht bei: http://www.weltkueche.com

www.foodacademy.ch ©

Kokosyoghurt-Himbeer-Eis mit Cacao Nibs

Kokos-Himbeer-Eis mit Cacao Nibs

Ein gesundes und leckeres Rezept auch für Bambini. Roher Kakao enthält jede Mengen Magnesium und Eisen. Dazu hemmt er den Wachstum von säure-produzierenden Kariesbakterien und macht GLÜCKLICH 🙂

Sie benötigen einen Yoghurt-Zubereiter,
Pop-Sticks und kleine Glasbehälter

Zutaten:
1 Liter  Kokosmilch
1 TL Agar-Agar
1 Päckchen Yoghurt Kultur

Kokosmilch erhitzen (nicht kochen) mit Agar, Agar gut verrühren. Etwas abkühlen lassen und die Yoghurt Kultur einrühren.

Yoghurt-Zubereiter nach Anweisung füllen.

8 Stunden bei Zimmertemperatur den Yoghurt reifen lassen. Danach 2 Tage in den Kühlschrank stellen.

Zutaten Kokos-Himbeer-Yoghurt:
500 ml Kokos-Yoghurt (restlichen Kokos-Yoghurt im Kühlschrank aufbewahren)
250 g Himbeeren
½ TL Bourbon Vanille Caviar
3 EL Dattelsirup
1 EL Sonnenstaub (Sonnenblumenprotein)

Für die Förmchen:
2 EL Cacao Nibs
100 g Himbeeren

Zubereitung Kokos-Himbeer-Yoghurt:
Kokos-Yoghurt, Himbeeren, Bourbon Vanille, Dattelsirup und Sonnenstaub im Mixer pürieren. In die kleinen Glasbehälter zuerst die Himbeeren, dann die Cacao-Nibs und den Kokos-Himbeer-Yoghurt auffüllen. Die Pop-Sticks in die Gläschen stecken und im Gefrierschrank 45 Minuten gefrieren lassen. Die Gläschen herausnehmen, das „Eis-am-Stil“ vorsichtig aus den Glasförmchen entfernen und sofort servieren.

www.foodacademy.ch ©