Schokoladenkuchen mit Mango-Orangen-Creme – glutenfrei und vegan

Schokoladenkuchen mit Mango-Orangen-Creme – glutenfrei und vegan

Unser bester Schokoladenkuchen mit Mango-Orangen-Creme

Zutaten Schokoladenkuchen:
250 g Kastanienmehl
200 g Agavensirup
50 g Kakaopulver
1 EL Weinsteinbackpulver
2 TL Natronpulver
½ TL Meersalz
150 ml Olivenöl oder Sonnenblumenöl
180 g Apfelmus
300 ml Pflanzenmilch
1 TL gemahlene Vanille oder Zimtpulver
50 g vegane Schokolade mind. 70%

Zubereitung Schokoladenkuchen:

Alle Zutaten gründlich mischen, die Schokolade in kleine Stücke hacken und in den Teig mit einrühren. Eine runde Spring-Backform, Durchmesser 24 cm, mit etwas Öl ausstreichen und den Kuchen darin bei 175 Grad im Ofen 45 Minuten backen.

Zutaten Mango-Orangen-Creme:
400 g Bio Soja-Yoghurt natur
130 ml Apfelmus mit Mango
1 TL Schale von einer Bio-Orange oder Orangenpulver z.B. von Vitam
3 EL Kokosblütenzucker
2 EL Flohsamenschalen

Zubereitung Mango-Orangen-Creme:

Alle Zutaten gründlich mischen. Sobald der Schokoladenkuchen fertig ist, aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen. Springform vorsichtig abnehmen, den Kuchen noch auf dem Boden der Backform lassen. Einen Tortenring anbringen und die Creme auf dem Kuchen verteilen. Mindestens 6 Stunden im Kühlschrank kalt stellen.

Den Tortenring und die Kuchenplatte vorsichtig abnehmen. Mit frischen Beeren dekorieren.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.